Was Sie nicht tun sollen

All das unten aufgelistete ist den Suchmaschinen schon bekannt und wenn Sie durch solche Manipulationen kurzfristig gute Positionierung erreichen, dann nur, weil die Suchmaschinen keine Zeit haben Sie sofort zu überprüfen. Frühere oder später sind Sie raus - garantiert.
Eins dürfen Sie nicht vergessen - wenn Ihre Seiten in den Ergebnissen, nicht unter den ersten 100 sind, ist es jeden egal was Sie tun. Sobald die Seiten in den Top 10 sind, werden Sie von jeden durchleuchtet, am meisten von der Konkurrenz :-). Ein SPAM- Report gilt Ihnen als sicher.

Es lohnt sich nicht.

Cloaking

Von Cloaking spricht man, wenn versucht wird, Suchmaschinen eine andere Website zu zeigen als den übrigen Web Besuchern.
Hintergrund: Verbesserung der Indizierung und Ranking in Suchmaschinen. Da ein hoher Aufwand benötigt wird um einen Suchroboter zu simulieren, ist es schwer Cloaking als Beispiel zu finden. Nicht für die Robots.
Aber mit Sicherheit werden Sie schnell entdeckt. Die Suchmaschinen kommen öfter auf Ihre Seite. Unter anderem "Undercover“ und täuscht den Besucher als z.B. "Mozilla" vor. Dabei vergleichen sie die Inhalte, die sie als Suchmaschine gezeigt bekommt, mit den Inhalten die der "Besucher" sieht.

Doorway Page

Doorway- Pages sind Webseiten die speziell für die Suchmaschinen erstellt worden sind, um möglichst wenig Inhalt aber viele Suchbegriffe in Verlinkung zur tatsächlichen Homepage unterzubringen und somit Kompetenz vorzutäuschen. Der normale Besucher bekommt sie nur mit Hilfe spezieller Tools zu sehen. Moderne Suchmaschinen entdecken solchen Praktiken relativ schnell und bestrafen es mit dem Ausschluss aus dem Index.

Link Farmen

Unter Link Farm versteht man eine Website die wahllos Links auf verschiedene Sites aufnimmt. Dadurch wird ein höherer Citation Count erzielt. Diese Form der Linkvermarktung funktioniert aber nur noch selten, weil sie wenig Inhalt haben, aber durch viele abgehende Links von guten Ranking-Algorithmen durchschaut werden.

Das Ganze ist so überflüssig, denn eine natürliche Verlinkung je nach Thema, setzt eine schon von Suchmaschinen ausgerechneten Rhythmus voraus. Wenn Sie versuchen in der kürzesten Zeit, so viele Backlinks aufzubauen, werden Sie auffällig - und wenn Sie es doch langsamer verlinken, dann bitte, weil die Zeit da ist, vernünftig und themenrelevant, dadurch bieten Sie Ihren Besucher mehr Inhalt und Abwechslung.

Hidden Text

Das "Verstecken" von Texten mit Hilfe von Textformatierungen, nennt man im Allgemeinen "Hidden Text". Dieses erreicht man dadurch, indem man dem Text dieselbe Farbe gibt wie dem Seitenhintergrund. Arbeiten mit Schriftgrößen von 1px, können nur für Suchmaschinen sichtbare Schlüsselwörter, auf einer Website eingebunden werden.
Sie werden sofort entdeckt und je nach Umfang, werden Sie bestraft oder auch nicht - auf keinen Fall erreichen Sie dadurch besseren Platzierungen.

302 Umleitungen

Seit es Suchmaschinen gibt, spielen sie eine große Rolle im Internet. Webseitenbetreiber wollen immer einen hohen Rank mit ihrer Internetpräsenz erzielen.
Doch nicht jeder Eintrag in das Webverzeichnis hat positive Auswirkungen. Viele Websites wurden durch einen "Bug" aus den Suchergebnissen verbannt und durch die zu verlinkenden Seiten ersetzt. Dieses Vorkommen bedeutet URL Hijacking. Auf dieses Thema möchte ich an diese Stelle, nicht detaillierter eingehen.